Löcher im Armaturenbrett schließen

Nach unten

Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Bimmelimm am Do März 25, 2010 12:33 am

Hallo,

der Vorbesitzer meiens Autos (Astra F) hatte nen Handyhalter am Armaturenbrett ANGESCHRAUBT... Nun habe ich 2 Löcher neben der Mittelkonsole die mich schon seit 6 Jahren stören. Lässt sich sowas mit Smart Repair beheben? Was kostet das und was machen die da genau? Das Armaturenbrett besteht ja im Grunde genommen nur aus Pappe.

Danke und Gruß
Bimmel
avatar
Bimmelimm
Werkstattleiter

Männlich Anzahl der Beiträge : 338
Alter : 33
Ort : ***
Fahrzeug : Astra F
Motortyp : 2,5 V6
Anmeldedatum : 24.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Wallertown am Do März 25, 2010 1:02 am

Also ich würd behaupten das geht.
Aber was das kostet? Puh keine Ahnung
ATU bietet so Smart Repair ja auch an.
einfach ma da nachfragen.

_________________
Siehst du den Blitz im Rückspiegel,
ist der Donner nicht weit
avatar
Wallertown
lebende Forenlegende

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Alter : 28
Ort : Wallerstädten
Fahrzeug : Astra f Caravan; Astra F Cc
Motortyp : c20xe; 1,4 60ps
Anmeldedatum : 23.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Bimmelimm am Do März 25, 2010 1:08 am

naja... atu? ich weiss ja nicht... die wollten mir mal einreden dass mein agr kaputt sei obwohl ich zu dem zeitpunkt (an dem motor) garkeins hatte...
avatar
Bimmelimm
Werkstattleiter

Männlich Anzahl der Beiträge : 338
Alter : 33
Ort : ***
Fahrzeug : Astra F
Motortyp : 2,5 V6
Anmeldedatum : 24.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  la-freak am Do März 25, 2010 1:12 am

habe da mal irgendenwas gsehen gehabt ich glaube das war mal beim CHecker. Da gab es sowas wie nen Smartrepairset.
Müsstest mal googlen oder so.
Ansonsten NEU beziehen was eh besser ist.
Es ist im übrigen keine Pappe ;) sondern ein Leder Emitat aus Kunstoff


ATU IST SCHEIße ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

_________________




2 Fast 2 Real for Hollywood
avatar
la-freak
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 888
Alter : 29
Ort : Weyhe
Fahrzeug : Vectra A cc, Omega B Limo Lpg, Ascona C Cabrio H&T
Motortyp : C25XE, X20XEV, C20NE
Anmeldedatum : 22.07.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.la-freaks.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Wallertown am Do März 25, 2010 1:20 am

Bei Atu hab ich auch nur die "Austellungsstücke"
gesehn und damit was möglich ist.
Und ich mein auch ma was im Fernsehen gesehn zu haben.
Und soweit ich mich erinnern kann war ich sehr verwundert
weil die das irgendwie eigentlich nur zugespachtelt haben
und dann so lackiert und besprayed, dass es wie orginal aussah.,

Hab noch was gefunden ist zwar en Werbefilm, das sollte man beachten!
Aber es zeigt so ein Do it your self Paket und wie es funktionieren soll.


_________________
Siehst du den Blitz im Rückspiegel,
ist der Donner nicht weit
avatar
Wallertown
lebende Forenlegende

Männlich Anzahl der Beiträge : 2696
Alter : 28
Ort : Wallerstädten
Fahrzeug : Astra f Caravan; Astra F Cc
Motortyp : c20xe; 1,4 60ps
Anmeldedatum : 23.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Freak117 am Do März 25, 2010 2:06 am

Ja es gibt Frimen die sowas machen sieht dann sogar echt gut aus! Ich glaube der Preis war ca 30€ Pro loch die kit´s zum selbermachen ist dann so wie beim Lacken von Blech hat man auch nen kleinen Farbunterschied und die Struktur wird auch net so toll passen.

hm, Astra F würde ich evlt eher eins beim Schrott ausbauen?

_________________
Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!

Und nun zum Schluss, da lässt sich sagen,
beim OPEL lohnt sich jedes Plagen!!!

avatar
Freak117
Forumsgott

Männlich Anzahl der Beiträge : 1235
Alter : 32
Ort : Suderburg
Fahrzeug : Astra F Caravan
Motortyp : C20XE
Anmeldedatum : 03.03.09

Benutzerprofil anzeigen http://boehse-opelz-suderburg.de

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  TheFlyingDutchman am Do März 25, 2010 2:27 am

in der Lackiererei wo ich gearbeitet habe haben die das angeboten. es wird mit verschiedenen kunststoffpasten und härter die farbe des armaturenbretts nachgemischt, das zeug aufgespachtelt auf das loch, so dass am rand etwas übersteht. dann haben die so negativstempel mit strukturen, die suchen das ähnlichste heraus (gibt glaub ich nicht allzu viele) und pressen das auf das noch feuchte gespachtelte. so ergibt sich die struktur. und dann kann man noch mit so spray dran, wenn es nötig ist, aber das weiß ich nicht genau.. kosten weiß ich aber auch leider nicht, wird sicher "nur" im 2-stelligen bereich liegen...
avatar
TheFlyingDutchman
Edeltuner

Weiblich Anzahl der Beiträge : 755
Alter : 33
Ort : Netphen
Fahrzeug : Pontiac Firebird Coupé, BMW E34 Limo
Motortyp : 6.6 400cui V8 / 2.5 24v R6
Anmeldedatum : 28.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Caravan95 am Do März 25, 2010 9:41 am

Das Video hat mich nicht überzeugt. Beim Armaturenbrett sah es in dem Sekundenbruchteil, der wohl "nachher" darstellen sollte, sehr ach Pfusch aus. Am Günstigsten wäre bestimmt ein Austausch
avatar
Caravan95
Edeltuner

Männlich Anzahl der Beiträge : 965
Alter : 36
Ort : Falkensee
Fahrzeug : H OPC-; Astra F Caravan V6-; E36 Compact-; Kadett C City-; Honda FMX650-; Simson SR50
Motortyp : 6-Ender
Anmeldedatum : 06.06.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.astra-freunde-berlin.de

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Finn am Do März 25, 2010 10:51 am

Es gibt Rep Sets wo du einerseits flüssigen Kunstoffdrin hat und 2 ein art Folie die die Struktur deiner Oberfläche imitiert. Funzt wunderbar. Frag mal bei einem Aufbereiter und jemand der Smartrepair macht die machen das meist mit.
avatar
Finn
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 3206
Alter : 38
Ort : Reiskirchen
Fahrzeug : Astra F Caravan
Motortyp : C20XE
Anmeldedatum : 24.09.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.opelfreunde.net

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Bimmelimm am Do März 25, 2010 9:25 pm

ich weiss aus ziemlich sicherer quelle dass das astra-f-armaturenbrett aus pappe besteht

im winter hatte ich mir nen armaturenbrett aufm schrott geholt, vollständig gehäutet (kunstleder-schlagmichtot) und mit gfk überzogen weil ichs lackieren wollte. als das ding am ende aber geschätzte 95 kg wog und ich 2 wochen am stück dranrumgeschliffen habe um die anbauteile nur im geringsten wieder reinzubekommen habe ich beschlossen das projekt in der mottenkiste verschwinden zu lassen

ich glaube ich werde dann mal die einschlägigen smartrepairbuden abklappern... ist ein daumennagelgroßr steinschlag auf der mitte der motorhaube auch ein fall für smart-repair oder komm ich da ums lacken der gesamten haube nicht drumrum?
avatar
Bimmelimm
Werkstattleiter

Männlich Anzahl der Beiträge : 338
Alter : 33
Ort : ***
Fahrzeug : Astra F
Motortyp : 2,5 V6
Anmeldedatum : 24.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  TheFlyingDutchman am Do März 25, 2010 9:27 pm

wenn es weit genug von der kante weg ist, kann man es mit smart repair machen (wegen beilackieren)
avatar
TheFlyingDutchman
Edeltuner

Weiblich Anzahl der Beiträge : 755
Alter : 33
Ort : Netphen
Fahrzeug : Pontiac Firebird Coupé, BMW E34 Limo
Motortyp : 6.6 400cui V8 / 2.5 24v R6
Anmeldedatum : 28.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Bimmelimm am Do März 25, 2010 9:36 pm

wäre es da nicht besser wenn es nah an der kante wäre?

meine motorhaube ist eines der wenigen teile die noch 95er lack draufhaben... seit dem kauf 2004 hat die aber arge steinschläge und eben das riesending was ca. 5 cm von der kante weg ist
avatar
Bimmelimm
Werkstattleiter

Männlich Anzahl der Beiträge : 338
Alter : 33
Ort : ***
Fahrzeug : Astra F
Motortyp : 2,5 V6
Anmeldedatum : 24.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  TheFlyingDutchman am Do März 25, 2010 10:05 pm

ich kenne das nur so, dass es möglichst von der kante weg sein muss... aber frag lieber nen fachmann! ich weiß nicht mehr, ob das nur bei "herausdrückbaren" beulen ohne lackieren galt... weil eigentlich haste recht, wenn lackiert werden soll ist es ja schon nicht so wichtig wo genau... ruf doch mal bei nem lackdoc an, unverbinlich nachfragen?!
avatar
TheFlyingDutchman
Edeltuner

Weiblich Anzahl der Beiträge : 755
Alter : 33
Ort : Netphen
Fahrzeug : Pontiac Firebird Coupé, BMW E34 Limo
Motortyp : 6.6 400cui V8 / 2.5 24v R6
Anmeldedatum : 28.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Bimmelimm am Fr März 26, 2010 12:18 am

hm... na mal sehen... noch herrscht winiterschlaf...

hatte letztes jahr mal meinen lackierer des vertrauens gefragt ob der das für kleines geld machen könnte aber der wollte mir direkt die ganze haube lacken... dafür bin ich jedoch momentan zu geizig (dieses jahr folgen noch ein paar andere kosten und neuanschaffungen, da muss das auto ausnahmsweise mal hinten anstehen)
avatar
Bimmelimm
Werkstattleiter

Männlich Anzahl der Beiträge : 338
Alter : 33
Ort : ***
Fahrzeug : Astra F
Motortyp : 2,5 V6
Anmeldedatum : 24.03.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher im Armaturenbrett schließen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten